Jetzt geht es aberlos.de – AberLos Shopsoftware

Verwalten

Gute Shopsoftware richtet sich nicht nur an Kleinunternehmer, sondern unterstützt die Shop-Inhaber auch bei ihrer Expansion. Achten Sie beim Kauf einer Shopsoftware deshalb auch darauf, dass diese Möglichkeiten bietet, auch mit den Anforderungen eines großen Onlinehandels zurechtzukommen. Insbesondere sollte es möglich sein, für jeden Mitarbeiter des Shops einen eigenen Account in der Shopsoftware anzulegen, über den dieser Änderungen am Endkundenbereich vornehmen kann. Gerade Anfänger vernachlässigen diesen Aspekt einer guten Shopsoftware gerne, dabei können auch Alleinunternehmer von getrennten Nutzerkonten profitieren. Und spätestens, wenn mit wachsendem Erfolg des Shops die ersten Mitarbeiter eingestellt werden, wird sich die Investition in eine professionelle Shopsoftware bezahlt machen.

Weiterlesen

Die meisten Inhaber eines Onlineshops haben ihre ersten Erfahrungen im Internethandel auf eBay gesammelt. Auch nach der Einrichtung des eigenen Shops mit einer Shopsoftware spielt das Online-Auktionshaus wegen seiner hohen Anzahl von potenziellen Kunden eine große Rolle. Viele Internetshops verkaufen ihre Artikel deshalb parallel weiterhin auf eBay. Die richtige Shopsoftware bietet diesen Händlern die Möglichkeit, sämtliche Kunden und Verkäufe zentral zu verwalten und abzuwickeln. Vor dem Kauf sollten Sie sich deshalb genau darüber informieren, welche Import- und Exportfunktionen in der Shopsoftware enthalten sind. Professionelle Shopsoftware erkennen Sie dabei nicht nur an der Anzahl der Import- und Exportmöglichkeiten, sondern vor allem an der Benutzerfreundlichkeit dieser Funktionen.

Weiterlesen

Wer sich erfolgreiche Onlineshops ansieht, wird schnell ein paar Dinge entdecken, welche diese eben so erfolgreich machen. Zum einen ist das natürlich eine ansprechende Gestaltung des Shops. Doch viel wichtiger sind die kleinen Dinge, welche den Onlineshop einzigartig und den Einkauf Ihrer Kunden erleichtern. So sind aussagekräftige Produktbeschreibungen zusammen mit guten Produktfotos das wichtigste in einem Onlineshop. Schließlich können Ihre Kunden die Ware nicht anfassen und begutachten. Bei vielen Produkten kann man einen Mengenrabatt an seine Kunden weitergeben. Die sogenannten Staffelpreise sind eine beliebte Methode um den Kunden dazu zu verleiten mehre Positionen einer Ware zu kaufen. Unsere Shopsoftware ist für Beide Situationen bestens gerüstet.

Weiterlesen

Immer wiederkehrende Rechnungs- und Zahlungszyklen sind heute, in Zeiten des modernen Onlineshoppings, keine allzu große Seltenheit mehr. Deshalb sind heute immer mehr interessierte Shopbetreiber und Dienstleister auf der Suche nach einer komfortablen Shopsoftware, die die Arbeit mit wiederkehrenden Rechnungszyklen schnell, einfach und gezielt erleichtert. Diese Suche hat erfreulicherweise nun endlich ein Ende, denn unsere Shopsoftware tut genau dies – und das regelrecht auf Knopfdruck.

Weiterlesen

Ein mit einer guten Shopsoftware eingerichteter Online-Shop besteht neben Texten und Bildern auch aus unzähligen Nebenelementen, ohne die der unkomplizierte Einkauf für den Endkunden nicht möglich wäre. Dabei geht es vor allem um die verschiedenen Buttons und Überschriften für die Inhalte des Shops. Füllt ein Kunde beispielsweise das Anmeldungsformular für ihren Shop aus, wird er über jedem Feld zur Eingabe einer bestimmten Information (Name, Anschrift, Geburtsdatum, etc.) aufgefordert. Dann schickt er das Formular mit einem Klick auf einen Button ab, der mit „Absenden" oder einem ähnlichen Text beschriftet ist. All diese Texte lassen sich mit jeder beliebigen Shopsoftware individuell anpassen. Der Arbeitsaufwand, der hierfür erforderlich ist, hängt jedoch von der Qualität der Shopsoftware ab.

Weiterlesen