Jetzt geht es aberlos.de – AberLos Shopsoftware

Wertersatzpflicht

Als Hersteller von Shopsoftware steht die Zufriedenheit des Kunden im Mittelpunkt. Wenn Ware zurückgeht, sind viele rechtliche Bestimmungen und Besonderheiten zu beachten. Hierbei soll die Shopsoftware Shopbetreibern und Händlern helfen, in jedem Fall die richtigen Schritte einzuleiten und alles korrekt abzuwickeln. Für das doch recht häufig auftretende Problem des Warenrückgangs oder der Retoure hält eine gute Shopsoftware optimale Problemlösungen bereit. Herstellern von Shopsoftware sollte bekannt sein, dass Kunden und Besteller auch im Internet ein gesetzliches Widerrufsrecht eingeräumt wird. Niemand muss also ohne Gewähr und Absicherung die Katze im Sack kaufen. Gefällt eine Bestellung oder ein Artikel nicht, so hat der Kunde innerhalb einer bestimmten Frist die Möglichkeit, Ware an den Händler zurückzusenden und gleichzeitig Anspruch auf die Erstattung des Kaufpreises.

Weiterlesen